MC-32 Pro Hott Computersystem - Einzelsender

MC-32 Pro Hott Computersystem - Einzelsender MC-32 Pro Hott Computersystem - Einzelsender MC-32 Pro Hott Computersystem - Einzelsender
  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: 33032.77
  • Lieferzeit: 7 - 8 Werktage
  • Unser Preis : 948,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
  • UVP des Herstellers: 1.199,99 €
  • Sie sparen 21%, also 251,99 €
Wird geladen ...

Beschreibung

Beschreibung
Einige Jahre nach Erscheinen der tausendfach bewährten mc-24 geht die mc-32 aus dem Hause Graupner an den Start.
Sie zeigt sich mit bewährten Funktionen und neuen Ideen in einem schmucken schwarzen Design, dem der Vollaluminiumrahmen - übrigens kein Design-Gag sondern tragendes Element der Gesamtkonstruktion - sehr gut steht.

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Das Set enthält:
Microcomputer-Sender Graupner HoTT mc-32 mit eingebautem LiIo-Senderakku 1S6P 6000mAh, Graupner HoTT 2.4GHz FHSS Modul, micro SD Karte zum Speichern der Telemetriedaten, Kopfhöreranschluss, USB-Anschluss, Bluetooth® v2.1+ EDR Modul, Ladegerät für Senderakku 500 mA, Updatekabel, Senderriemen Senderriemen aus 100% Nylon und Nackenpolster aus 100% Polyester, sowie Bestickung aus 100% Baumwolle, Aluminium-Senderkoffer, 2 Stück 3-Positionsknüppelschalter,Aluminium Kreuzknüppelteile.

Funktionen und Innovationen:

  • Integriertes Graupner HoTT 2.4GHz Übertragungssystem
  • Sprachausgabe und Musikausgabe über den eingebauten Lautsprecher oder Kopfhörerausgang oder Bluetooth® v2.1+ EDR
  • Aluminium Trimmräder
  • Seitliche Aluminium Drehgeber
  • Aluminium Knüppelkreuzteile für eine steife Knüppelmechanik mit geriffelten Knüppeln mit 3-Funktions-Knüppelschaltern
  • Einfaches und extrem schnelles Binding mit modellspeicherabhängiger Telemetrie
  • Reichweite Test- und Warnfunktion
  • Unterspannungswarnung
  • Extrem breiter Empfänger-Betriebsspannungsbereich von 3,6 V bis 8,4 V (Funktionsfähig bis 2,5 V)
  • Failsafe, freie Kanalzuordnung (Channel Mapping), Mischfunktionen sowie sämtliche Servoeinstellungen einfach programmierbar
  • Binden von beliebig vielen Empfängern zur Kanalerweiterung (max. 32 Kanäle)
  • Bis zu 7 Servos können blockweise mit einer Servo-Zykluszeit von 10 ms gleichzeitig angesteuert werden (nur Digital-Servos!)
  • Maximale Störunempfindlichkeit durch optimiertes Frequenzhopping und breiter Kanalspreizung
  • Intelligente Datenübertragung mit Korrekturfunktion
  • Extrem schnelles Rebinding auch bei maximaler Entfernung
  • Telemetrieauswertung im Senderdisplay in Echtzeit
  • Zusätzlich können die Telemetriedaten wahlweise auch mit der SMART-BOX angezeigt werden
  • Über 200 Systeme gleichzeitig einsetzbar
  • In der HoTT- Version bidirektionale Kommunikation zwischen Sender und Empfänger sowie schnellste Übertragungsraten von 10ms für extreme Reaktionen.
  • Zusätzliche HoTT-Merkmale der mc-32:
  • Superschnelle Reaktionszeit durch Verwendung des schnellen Hauptprozessors für die Datenübertragung
  • Micro-SD Karte zum Speichern von Telemetriedaten und für weitere Funktionen
  • Zukunftssicher durch Updatefähigkeit überUSB-Schnittstelle oder Micro-SD Karte
  • Der mitgelieferte LiIo-Akku verfügt über eine Kapazität von 6000 mAh, dadurch werden extreme Flugzeiten erreicht und die Ladevorgänge reduziert.
  • Kabelloses Lehrer- Schülersystem oder wahlweise über Kabel an der DSC-Buchse
  • Per Software umschaltbar Modulation. Damit schalten Sie per Tastendruck z. B. von Weatronic (EXT. PPM) auf HoTT um.
  • Anschlüsse für Weatronic Modul.
  • iFS und Weatronic nachrüstbar.
  • 5 verschiedene Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, später Italienisch) per Softwareupdate möglich. Verfügbarkeit der entsprechenden Sprache siehe Downloadbereich.
  • 80 Modellspeicher und weitere Speichermöglichkeiten auf der µSD-Karte
  • 8 Schalter/Taster , davon 2 3-Stufen-Schalter, 3 2-Stufen-Schalter, 2 Taster lang, 2 Sicherheitsschalter bereits eingebaut
  • Taumelscheibenbegrenzung: Diese Funktion begrenzt den Kippwinkel der Taumelscheibe und verhindert im Heli-3D-Einsatz, dass bei gleichzeitig vollem Ausschlag von Roll und Nick die Mechanik anschlägt
  • Digitale Trimmung mit Endlosrädchen aus Aluminium, flugphasenspezifisch oder global wirksam
  • Nullung der Digitaltrimmung durch einfaches Drücken der Endlosrädchen
  • Auto-Trimm-Funktion. Die aktuellen Steuerknüppelpositionen werden beim Trimmen von Flächen- oder Helimodellen auf Tastendruck in den Trimmspeicher abgelegt. (Modell »ausbalancieren«, Schalter betätigen und Knüppel loslassen. Die Korrektur wird beim Zurücknehmen der Steuerknüppel »weich« eingeblendet.)
  • K1-Umschaltung Bremse/E-Motor: Durch die Erweiterung der Flugphasen-Programmierung kann diese Umschaltung auf einfachste Weise vorgenommen werden. Der Pilot entscheidet an welcher Steuerknüppelposition (vorne/hinten) der Motor abgeschaltet bzw. die Bremsklappen eingefahren sind.
  • Maximal 16 proportionale Steuerfunktionen
  • Vereinfachte Zuordnung von Bedienelementen wie Steuerknüppel, Extern Schalter, Proportional-Geber und Trimmhebel als Geberfunktionen
  • Die Zukunftssicherheit ist durch ein updatebares schnelles 32-Bit Betriebssystem mit einem modernen Flashspeicher gegeben.
  • Blau hintergrundbeleuchteter MULTI-DATA-GRAPHIK-LCD-Monitor mit deutlich verbesserter Lesbarkeit bei ungünstigen Lichtverhältnissen
  • KOMFORT-MODE-SELECTOR zur einfachen Umschaltung des Betriebs-Mode 1 - 4 (z. B. Gas links/Gas rechts)
  • 12 Mixer, frei programmierbar für Flächenmodell und Hubschrauber mit jeweils frei wählbaren Ein- und Ausgangsfunktionen, davon 4 Kurvenmixer in neuartiger 8-Punkt-Kurven-Technologie, einfach setz- und einstellbare Kurvenwerte für max. 8 Punkte für Gas, Pitch, Heck oder sonstige unlineare Stellwege. Der Rechner der CPU errechnet mit einem ausgeklügelten Polynom-Approximationsverfahren eine realgerundete ideale MPC (Multi-Point-Curve) Mixerkurve
  • Verschieben der Kurvenmischer-Punkte sind mit dem Drehgeber in beiden Achsen möglich
  • 8 Flugphasen-Programme können für jedes Modell individuell angepasst und mit Namen versehen werden, die Umschaltzeit ist getrennt programmierbar.
  • SUPER-SERVO-Menü mit perfekter Übersicht aller Servo-Einstelldaten und einfacher Parameter-Korrektur für 4 Ebenen (Drehrichtung, Mittelstellung, beidseitig getrennter Servoweg und beidseitig getrennter Wegbegrenzung für 16 Servos mit insgesamt 96 Einstellmöglichkeiten)
  • SUPER-DUAL-RATE, EXPO- und EXPO-/DUAL-RATE-Menü mit 36-möglichen Einstell-Varianten, für 3 Servofunktionen und 8 Flugphasen
  • Praxisoptimierte Multi-Funktions-Menüs für Tragflächen- und Heli-Modelle. Die Eingabe der Anzahl von Querruder- und Wölbklappen-Servos programmiert automatisch alle erforderlichen Mixerfunktionen im Multifunktions-Flächen-Menü. Differential-Querruder-Mixer, Butterfly-Mixer, Dual-Flap-Mixer, Automatic-Gyro-Set-Funktion und weitere Spezialfunktionen
  • Heli-Taumelscheiben-Mischer für 1-, 2-, 3-, oder 4-Punktanlenkung.
  • Auswählbare Zykluszeit 10 ms, 20 ms, 30 ms oder 40 ms je nach Empfänger und Betriebsart
  • Komfortables Uhren-Menü 8 Stoppuhren-System, Alarmtimer, Countdown-Timer, Rundenzähler usw. 2 Zeit- und 1 Runden-/Zeitwert gleichzeitig und großflächig darstellbar.
  • Stoppuhr mit History: Zusätzlich zum Rundenzähler gibt es eine Zeit 1, die die Einschaltzeiten erfasst und eine Zeit 2, die EIN- und AUS-Schaltzeiten getrennt aufzeichnet

  • Senderbetriebszeit-Timer wird durch den Batterieladevorgang des Senders automatisch auf Null gesetzt.
  • Schalterzuordnung der Flugphasen-Schalter: Jetzt 6 Schalter, davon2 mit Prioritätsfunktion. Die Bezeichnung jeder Schalterkombination ist frei wählbar. Dadurch ist die Anzahl der Flugphasen von der Anzahl der Flugphasenschalter unabhängig.
  • Linearisierung Taumelscheiben-Servos: Elektronischer Ausgleich des nichtlinearen Weges von Taumelscheiben Drehservos.
  • Leitwerkstyp normal, V-Leitwerk, Delta/Nurfl., 2 HR Sv 3+8 (damit stehen sofort 2 miteinander verknüpfte Höhenruder-Servos ohne Verwendung von freien Mischern/Kreuzmischern zur Verfügung)
  • Klappenanzahl bis 4 QR/4 WK: Volle Unterstützung von 8 Flächenservos, jetzt auch ohne Verwendung von freien Mischern.
  • Abschaltbare Flugphasen-Umschalt-Verzögerung: Für einzelne Kanäle ist flugphasenweise die Verzögerungszeit abschaltbar (z. B. für Motor-Aus bei Elektromodellen oder Head-Lock aktivieren/deaktivieren Heli).
  • 16Phasennamen:.
  • Flächenmischer: Neu konzipiertes Multi-Klappen-Menü für einfachste Einstellungen von bis zu 8 Flächenservos flugphasenspezifisch auf übersichtliche Weise auch ohne Einsatz freier Mischer.
  • Anzahl Flugphasen: (Fläche: 8, Heli: 7 + AR)
  • Phasentrimmung
  • Schaltbarer Snap-Flap Mischer HR->WK mit neuer Offsetfunktion für leichte Kurskorrekturen undschnelle Wenden
  • 3 Ringbegrenzer für Voith-Schneider Antriebe und ähnliches
  • Logische Schalter
  • Trimmspeicher
  • Multikanalfunktion zur Kanalerweiterung für bis zu 14 Zusatzkanäle
  • Kanalsequenzer für 3 Kanäle für Klapptriebwerke und Fahrwerksklappen
  • Vertauschen der Servobelegung am Empfängerausgang senderseitig und empfängerseitig
  • Algemeine HoTT- Merkmale:
  • Einfaches und extrem schnelles Binding
  • Reichweite Test- und Warnfunktion
  • Unterspannungswarnung
  • Extrem breiter Empfänger-Betriebsspannungsbereich von 3,6 V bis 8,4 V (Funktionsfähig bis 2,5 V)
  • Failsafe, freie Kanalzuordnung (Channel Mapping), Mischfunktionen sowie sämtliche Servoeinstellungen sind mit der internen Telemetrie einfach programmierbar
  • Binden von beliebig vielen Empfängern zur Kanalerweiterung (max. 32 Kanäle)
  • Bis zu 4 Servos können blockweise mit einer Servo-Zykluszeit von 10 ms gleichzeitig angesteuert werden (nur Digital-Servos!)
  • Maximale Störunempfindlichkeit durch optimiertes Frequenzhopping und breiter Kanalspreizung
  • Intelligente Datenübertragung mit Korrekturfunktion
  • Extrem schnelles Rebinding auch bei maximaler Entfernung
  • Telemetrieauswertung in Echtzeit
  • Über 200 Systeme gleichzeitig einsetzbar
  • Zukunftssicher durch Updatefähigkeit über USB-Schnittstelle oder MicroSD-Karte

Info
NEU: Sicherheit:

FHSS, Frequenzhopping über bis zu 75 Kanäle

Maximale Störunempfindlichkeit durch optimiertes Frequenzhopping, breiter Kanalspreizung und Antennendiversifikation

Intelligente Datenübertragung mit Korrekturfunktion

Extrem hohe Reichweite

Reichweite Test- und Warnfunktion

Unterspannungswarnung

Extrem breiter Empfänger-Betriebsspannungsbereich von 3,6 V bis 8,4 V (Funktionsfähig bis 2,5 V)

Zahlreiche Fail-Safe-Funktionen

Key-Lock-Funktion gegen unbeabsichtigtes Verstellen von Menüs


Präzision:

Kürzere Reaktionszeiten einstellbar (10ms Periodenzeit)

Keine zusätzlichen Verzögerungen durch Modulprozessoren. Das gesamte Hoppingmanagement wird direkt vom 32-Bit Hauptprozessor durchgeführt.

Synchroner Servolauf durch gleichzeitige Ansteuerung der Servoausgänge in 4er Blöcken möglich


Pilotenfeeling:

Weitgehend verzögerungsfreie Steuerreaktionen durch direct processing

Telemetrieauswertung in Echtzeit

Optionale Sprachausgabe der Uhren, Telemetriedaten und Warnungen über Kopfhörerausgang

Wiederholfunktion und Weiterfunktion der Sprachausgabe über frei belegbare Schalter programmierbar

Auszugebende Vorauswahl der Sprachausgaben

Getrennt einstellbare Lautstärke für Pieptöne und Sprachausgabe

Integrierte Telemetrieanzeige mit 8 x 21 Zeichen oder 128 x 64 Punkten, wahlweise in Text 'oder Grafikform

Dauer der Displaybeleuchtung: IMMER, 30s,.60s, 90s, 120s

Micro-SD-Kartenslot zur Speicherung der Telemetriedaten ähnlich einer Blackbox und zur Erweiterung der Modellspeicher

PC-Software zur Auswertung oder Anzeige der Telemetriedaten per Download

Summensignal am höchsten Empfängerausgang für L/S-Funktion, Satelittenempfänger, Simulatoren, Paddellose Stabisysteme usw. programmierbar

Modellspeicherabhängiges Binding, außer bei kopierten Modellspeichern

Drahtlose Lehrer-/Schülerfunktion

3 Flugphasen programmierbar

Taumelscheibenbegrenzer

Motor Aus-Funktion

Zahlreiche Flächenmodell- und Helimischer


Weitere Merkmale:

Einfaches und extrem schnelles Binding

Freie Kanalzuordnung (Channel Mapping), Sender- und Empfängermischfunktionen sowie sämtliche Servoeinstellungen einfach programmierbar

Binden von beliebig vielen Empfängern zur Kanalerweiterung (max. 16 Kanäle). Der zuletzt gebundene Empfänger sendet die Telemetriedaten.

Zukunftssicher durch Updatefähigkeit über PC-Schnittstelle

Technische Daten
Steuerfunktion: 16
Temperaturbereich: -15 ... 55 °C
Antennenlänge: ca. 110 mm
Gesamtgewicht ca.: 1700 g
Frequenz: 2400 ... 2483,5 MHz
Reichweite ca.: 4000 m
Abmessungen ca.: 252 x 252 x 60 mm
Modulation: FHSS
Stromaufnahme: ca. 750 mA
Betriebsspannung: 3,2 ... 4,8 V

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit